Die Ernte teilen  & gemeinsam wachsen

1. Infoabend

17.06.2024  - 19 Uhr

vorher 17:30 Uhr Gärtnereiführung

Mit dem Start der Saison 2024 / 2025 wollen wir Neues wagen: Wir möchten einen Teil unserer Anbaufläche für die Bewirtschaftung als solidarische Landwirtschaft zur Verfügung stellen.


Warum Solawi auf Hof Dannwisch?

Auf Hof Dannwisch legen wir seit Jahren großen Wert darauf, unsere Flächen so zu bewirtschaften, dass unser Boden auch für die kommenden Generationen fruchtbar bleibt und wertvolles biologisch-dynamisches Gemüse hervorbringt. Seit 1957 arbeiten wir nach den demeter Richtlinien. Darüber hinaus nutzen wir in der Gärtnerei das Prinzip des Market Gardenings und setzen im Feldgemüse auf Methoden der Regenerativen Landwirtschaft.

Wir sind überzeugt, dass wir, mit der Art wie wir arbeiten, einen wichtigen Beitrag für eine nachhaltige und vielfältige Landwirtschaft leisten. Der schonende Umgang mit unseren Ressourcen bedeutet oft auch viel Handarbeit. Doch nicht alles, was wir tun, um Humus aufzubauen, CO² im Boden zu binden und die Bodenfruchtbarkeit langfristig zu erhalten, schlägt sich in den Preisen für unser Gemüse nieder.

Deshalb sind wir auf der Suche nach Menschen, die Teil unserer Solawi werden wollen: Sie unterstützen unsere Arbeit für mindestens ein Jahr mit einem festen monatlichen Beitrag und wir sorgen wöchentlich für bestes, frisches, regionales & saisonales Gemüse aus eigenem biologisch-dynamischen Anbau für Sie.

Mit Ihrem Ernteanteil aus unserer Solawi:

  • bekommen Sie 50 Wochen im Jahr frisches, biologisch-dynamisch erzeugtes Gemüse.
  • ernähren Sie sich regional & saisonal.
  • schenken Sie uns Planungssicherheit & unterstützen uns und unseren Gemüseanbau langfristig.
  • profitieren Sie & Wir durch Verbindlichkeit & Vertrauen.
  • reduzieren wir gemeinsam die Lebensmittelverschwendung & ermöglichen Ernährungssouveränität.

Sind Sie dabei oder möchten Sie noch mehr über unsere Pläne und das Konzept der solidarischen Landwirtschaft erfahren?

Melden Sie sich unter solawi@dannwisch.de

 

Am 17.06. um 19:00 Uhr laden wir zu einem ersten Infoabend ein - wer mag kann sich vorher bei einer Führung durch unsere Gärtnerei um 17:30 Uhr ein Bild von unserer Anbauweise machen


Wir freuen uns auf Sie.

Alles, was wir ernten, melken oder schlachten, wird bei uns handwerklich weiterverarbeitet. Besonders zu schmecken in den Produkten aus unserer Hofkäserei.

Gemüse, Fleisch oder Molkereiprodukte aus unserer Erzeugung haben den kürzesten Weg vom Hof, ohne Umwege, zu Ihnen nach Hause.